top of page
  • AutorenbildMartin

Ostdeutsche Meisterschaften

Bei diesjährigen Ostdeutschen Meisterschaften Kategorie U12 und U14 waren 3 Spieler an dem Start.


Makar hat bei der U12 das Viertelfinale erreicht, aber hier klar 0:6, 0:6 gegen dem späterem Finalist verloren.

Sid hat gleich in 1 Runde die nummer 1 in Deutschland bekommen , aber hat mindestens alles versucht und ein spiel geholt. In der Nebenrunde hat er das Halbfinale erreicht. Für beide Jungs geht es um noch viel zu lernen und besser zu werden.


Bei der U14 ist Filip an dem Start gegangen. Er hat sich in ersten Runden keine Mühe geben und klar beide Spiele gewonnen. In Halbfinale müsste er gegen dem topgesetzen rein und hat nach einem starken Spiel erst in CT 8:10 verloren. Für ihn ist der Weg nach oben noch offen, er muss an seine mentale Stärke arbeiten.


Bei der Mädels hat Maria bei der U12 eine viertefinale erreicht. Für sie ist das ein schöne Ergebnis.



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page