top of page
  • AutorenbildMartin

Paul ist Vize bei diesjährigen Landesmeisterschaften


In der Herren-Konkurrenz entfachte ein offener Kampf um den Hallenlandesmeistertitel mit mehreren Titelanwärtern. Nach einer Qualifikation wurde auch bei den Herren ein volles 16-er Feld ausgetragen. An Position 1 gesetzt zog Paul Henkel (TC Ruhla 92) ohne Satzverlust in das Endspiel ein. Im Halbfinale gewann er 6:4 6:1 gegen Mathias Triebe (TC Weimar 1912) der eine Runde zuvor den an Nr. 3 gesetzten Michal Emanuel Cernak (TC Ruhla 92) mit 7:6 6:4 besiegen konnte. Wie bei den Damen wurde das Halbfinale der unteren Hälfte erst im Match-Tiebreak entschieden. In einer Neuauflage des letztjährigen Halbfinals gewann Jonathan Roth erneut mit 6:2 6:7 10:4 gegen Philipp Sikorski (TC Ruhla 92). Das Finale konnte Jonathan Roth überraschend deutlich mit 6:0 6:1 gegen Paul Henkel gewinnen

Quelle: TTV



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Krumbach, Espenhain

Krumbach - Sid und Filip haben das viertefinale erreicht bei einem J2 Turnier in Krumbach. Filip hat in Kategorie U14 gegen dem späteren Sieger Glanzer in sehr guten Spiel knapp verloren. Sid hat leid

Comments


bottom of page