• Martin

Landesmeisterschaften der Damen und Herren

Gina erreichte den zweiten Platz

Bei einem kleinen Teilnehmerfeld setzten sich Elisabeth und Gina erwartungsgemäß leicht bis zur Endrunde durch. Der finale Endstand von 6:2 / 6:0 spiegelt nicht den teilweise hart-umgekämpften ersten Satz wieder. Aber am Ende zählen nur die Spiele, nicht gespielte Punkte. Bei dem Teilnehmerfeld der Herren sah es schon zahlreicher aus. Die Vereinskameraden Jonathan und Michel setzten sich weitgehend unbeeindruckt bis zur Endrunde durch. Michel gewann das Turnier mit 6:2 / 6:1. Beide werden im Sommer wieder für den TC Ruhla spielen, in der Regionalliga. Die Nebenrunde der Herren konnte Enzo für sich entscheiden.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen