top of page
  • AutorenbildMartin

Antonia Landesmeisterinnen der U14

Aktualisiert: 16. März 2022

In den zwei Vorrundengruppen der Mädchen spielten sich Antonia Wolf (TC im TSV Zella-Mehlis) und Marieke Hesse erwartet souverän in das Halbfinale. Als Gruppenzweite folgten ihnen Eleni Kyriakidi (USV Jena) und Penelope Pari Oelsner (TC Weimar 1912) in die Endrunde. Auch in dieser wurden Antonia und Marieke ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen jeweils glatt in zwei Sätzen. Penelope und Eleni belegten somit die dritten Plätze. In einem knappen und umkämpften Finale konnte sich letztendlich Antonia mit 6:4 7:5 durchsetzen und durfte sich über den Hallenlandesmeistertitel der Mädchen U14 freuen (Quelle: TTV).


35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page